Mittwoch, 20. September 2017

Purzelwörter für die Steckleiste

Hallo allerseits,

ich bin gerade weiterhin dabei, meinen Fundus an Freiarbeitsmaterial zu vergrößern.
In letzter Zeit habe ich vor allem Materialien für Mathe erstellt, denn damit sah es in meinem Vorrat immer ein bisschen trübe aus. Doch da konnte ich inzwischen ein wenig aufholen. :-)

Jetzt ist mal wieder das Fach Deutsch an der Reihe.
Im Moment finde ich Materialien mit Selbstkontrollemöglichkeit besonders reizvoll. Der Einsatz der Steckleiste ist da eine gute Möglichkeit.
Daher gibt es heute zunächst einmal ein paar "Purzelwörter" für die Steckleiste.

Hier sollen die Kinder das richtige Wort zunächst ins Heft schreiben, und dürfen anschließend die Karte aus der Steckleiste nehmen und kontrollieren.
Erstellt habe ich die Kärtchen mit dem Worksheet Crafter und den tollen Bildern des Niedersächsischen Bildungsservers.

Hier die Downloadlinks. Es gibt die Kärtchen sowohl in latainischer und vereinfachter Ausgangsschrift, sowie in Druckschrift.

Liebe Grüße,

Steffi

Montag, 18. September 2017

Rechenbild ZR20 mit Zehnerübergang

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es von mir noch ein Rechenbild für die Wiederholung des Zehnerübergangs im Zahlenraum 20. Bei manchen meiner Pappenheimer sitzt das nämlich immer noch nicht...
Erstellt habe ich es mit dem Worksheet Crafter.

Herunterladen könnt ihr es hier.

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

Kleine Umfrage...

Hallo nochmal,

ich habe jetzt am rechten Rand meines Blogs eine kleine Umfrage eingebaut, welche in einer Woche ausläuft.  Hier versuche ich herauszufinden, welche Materialien ihr überhaupt bzw. am meisten gebrauchen könnt. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir kurz eure Meinung da lasst.

Hintergrund ist folgender:

Inzwischen gibt es wirklich viele Lehrerblogs mit sehr tollen Materialien. Manche Sachen sehe ich sehr oft oder habe selbst schon 10 Varianten davon abgespeichert. Nur selten speichere ich mir z.B. noch Arbeitsblätter ab, denn da habe ich durch die Lehrwerke in der Schule meist schon gut ausgesorgt. Eventuell benötigtes Ergänzungsmaterial erstelle ich lieber selbst, um es am besten auf den Lernstand der Klasse anpassen zu können. Daher gibt es bei mir hier nur selten Arbeitsblätter, weil ich irgendwie davon ausgegangen bin, dass es euch genauso geht.

An Freiarbeitsmaterialien und Cliparts könnte ich hingegen nie genug haben. Meine Kinder lieben Freiarbeitsmaterial und arbeiten sehr gerne damit. Nur viele Sachen aus meinem Fundus kennen sie schon und ich kann nie genug neue Materialien anschleppen. Daher stelle ich auch so viel Freiarbeitsmaterial hier online.

Wie gesagt, bisher bin ich davon ausgegangen, dass es euch genauso geht. Jetzt habe ich aber eben mal meine Beitragsübersicht und Statistiken studiert und irgendwie habe ich den Eindruck, dass ihr Arbeitsblätter durchaus gebrauchen könnt und sogar lieber habt, als Freiarbeitsmaterial. 
Für mich ist das eine interessante Info. Denn von 10 Arbeitsblättern, die ich erstelle, wandert im Schnitt nur eins auf dieses Blog. Denn die Aufbereitung der Blätter, das Verlinken etc. macht ja schon viel Arbeit. Und die mache ich mir in der Regel nicht, wenn ich das Gefühl habe, dass ihr das Material nicht wirklich braucht. Wenn ihr die Sachen aber gerne nutzt, dann würde ich häufiger mal was online stellen...

Falls ihr spezielle Wünsche für Cliparts oder anderes Material habt, könnt ihr sie auch gerne mal in den Kommentaren posten. Das heißt nicht, dass ich diese wirklich umsetzen kann und werde. Mein zeichnerisches Talent hat Grenzen und ich bin definitiv nicht der Typ für Auftragsarbeiten. In der Regel erstelle ich das Material für meinen eigenen Unterricht. Aber vielleicht gefällt mir ja die eine oder andere Idee und inspiriert mich. ;-)

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

Rechenmandala: Addition und Subtraktion im ZR100 mit Zehnerübergang

Hallo nochmal,

gestern Abend habe ich meine Zeit als Strohwitwe noch verwendet, um ein weiteres Rechenmandala mit dem Worksheet Crafter zu erstellen. Dieses Mal habe ich gleich einige von meinen extra dafür gezeichneten Cliparts verwendet.

Ausgemalt sieht das Ganze dann so aus:


Bei den leeren Feldern stelle ich es den Kindern frei, wie sie sie ausmalen möchten. 
Hier ist der Link für den Download.
Liebe Grüße,

Steffi

Arbeitsblatt: Wege im Hunderterfeld

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für meine Klasse mit dem Worksheet Crafter noch ein doppelseitiges Arbeitsblatt zur Orientierung an der Hundertertafel erstellt.



Herunterladen könnt ihr es hier.
Vielleicht kann es der Eine oder Andere noch gebrauchen. Neben meinen eigenen Cliparts habe ich dieses Mal auch Cliparts aus Petras Blog verwendet. Wer den noch nicht kennt, sollte da unbedingt mal vorbeischauen!

Liebe Grüße,

Steffi

Sonntag, 17. September 2017

ClipArt-Fieber

Hallo allerseits,

an diesem Wochenende war ich alleine zu Hause und irgendwie konnte ich nicht mit dem Zeichnen aufhören. Und so gibt es heute, ganz unpassend zur Jahreszeit, ein ClipArt-Paket zum Thema Winter.
Dafür ist es zwar noch ganz schön früh, aber was soll man machen, wenn die Muse sagt, dass man Wintercliparts zeichnen soll?

 Erstmal gibt es ein paar niedliche Tiere im Winteroutfit. Besonders die Pinguine haben es mir angetan und ich konnte gar nicht aufhören, sie zu zeichnen.

Dann gibt es im Paket auch noch ein paar "klassische" Weihnachts- und Advents-ClipArts.
 Und zuletzt noch ein paar eher allgemeine Sachen. Die Blumen und das Herz habe ich eigentlich gezeichnet, um diese Figuren später mal ein einem Mandala zu verbasteln. Aber wer weiß, wann ich die kolorierten Bildchen mal brauche?

Ich hoffe die Bilder gefallen euch.
Hier die Downloadlinks:

Bunte Bilder
Umrissbilder

Liebe Grüße,

Steffi

Mittwoch, 13. September 2017

Rechenmandala ZR100

Hallo ihr Lieben,

habe gestern Abend noch einmal ein Rechenmandala zurechtgebastelt. Dieses Mal habe ich das Prinzip umgekehrt. Unter dem Mandala und auf der Rückseite finden die Kinder Rechenaufgaben. Die Ergebniszahlen finden sich dann im Mandala und müssen von den Kindern entsprechend gefunden und angemalt werden.



Mir gefällt diese Variante fast besser als die Letzte, denn hier müssen die Kinder die Ergebnisse auch selbst noch einmal aufschreiben, bevor sie die Zahlen im Mandala finden können.

Herunterladen könnt ihr das Mandala hier.

Hier auch gleich noch die Lösungen:


Beim weißen Hintergrund stelle ich es den Kindern frei, mit welcher Farbe sie ihn ausmalen wollen. 
Erstellt habe ich das Arbeitsblatt mit dem Worksheet Crafter.
Liebe Grüße,

Steffi